Spannendes FIFA 19-Turnier im Dorfgemeinschaftshaus Heinrichsberg

Am Samstag, den 24.11.2018, trafen sich insgesamt 20 Spieler des SSV Heinrichsberg, des SSV Stern Elbeu und der Ohrekicker Wolmirstedt zu einem launigen FIFA-Abend im Dorfgemeinschaftshaus.

Um diesen Pokal wurde gespielt.

Dazu wurde an vier PlayStation 4-Systemen auf jeweils zwei Fernsehern und zwei Beamern gespielt. Die Duelle wurden im Zwei-gegen-Zwei Modus mit Hin- und Rückspiel im Ligensystem ausgetragen. Dabei entwickelten sich einige spannende Duelle und überraschende Ergebnisse, die die Tabelle von Spieltag zu Spieltag durcheinander wirbelten. Am Ende setzten sich die Brüder Marc und Jonah Becker durch und sicherten sich, nach einem vierten Platz im Vorjahr, den begehrten Wanderpokal.

Die beiden Gewinner Jonah und Marc Becker bei der Pokalübergabe

Nach insgesamt 9 Stunden Spielzeit waren alle Teilnehmer erschöpft und ließen den Abend noch gemütlich ausklingen. Dabei scherzten sie über die erlebten Momente der Freude,Frustration und Erleichterung und genossen dazu noch das ein oder andere Kaltgetränk.

Ganz großer Dank gilt hierbei Mathias Stutzer, der wie im Vorjahr die Organisation des Turnierablaufs, der Räumlichkeiten, der Spielgeräte, der Geldpreise und des Wanderpokals inne hatte.

Das nächste Turnier wird wahrscheinlich in der Ligapielpause im März stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.